skiddoü

Warum lohnt es sich, ein Beistellbett fürs Kind zu kaufen?

Anstatt nachzudenken, ob es sich lohnt, ein Beistellbett für Ihr Kind zu kaufen, ist es besser sich eine Frage zu stellen, warum ein solches Kinderbett eine ideale Lösung für ein Baby und Eltern ist. Entdecken Sie mit uns das Phänomen eines multifunktionalen Kinderbettes und bieten Sie Ihrer Familie eine neue Schlafqualität!

Co-Sleeping in einer neuen Ausgabe

Co-Sleeping ist das Schlafen eines oder beider Elternteile zusammen mit dem Kind oder Kindern im selben Bett. Ein solches Phänomen wird als Zusammenschlafen oder Familienbett bezeichnet.
Bis jetzt haben viele Eltern auf der ganzen Welt diese Art des Schlafens praktiziert, obwohl es in Bezug auf Sicherheit, Komfort und Schlafqualität fragwürdig ist.

Schließlich ist eine Lösung erschienen, mit der Sie weiterhin die Vorteile des Zusammenschlafens genießen können. Die Funktion unseres Zustellbett beseitigt die oben genannten Nachteile.

Unbezahlbares Nahegefühl

Das Baby verlangt die Nähe seiner Eltern, besonders in den ersten Lebensmonaten. Genauso ist es mit Eltern, die von den ersten Tagen an (und Nächten!) eine starke Bindung aufbauen wollen. Eine starke Bindung ist die Grundlage einer glücklichen Familie. Gemeinsamer Schlaf ist in diesem Prozess unersetzlich.

Um in der Nähe des Kindes zu sein und nicht auf Komfort und Sicherheit zu verzichten, lohnt es sich, ein Beistellbett zu haben. Möchten Sie Ihr Kind so nah wie es möglich ist bei sich haben? Suchen Sie nach einem Modell mit der Öffnungsseite, mit der Sie Ihr Baby umarmen können, während Sie beide in getrennten Betten liegen. Eine solche funktionale Reißverschlusslösung bietet das Zustellbett Natt von der Marke skiddoü.

Schlafsicherheit

Sicherheit ist immer das Wichtigste, daher lohnt es sich, sich auch im Schlaf darum zu kümmern. Wenn das Kind mit einem Elternteil kuschelt oder zwischen den beiden im selben Bett liegt, entsteht eine Erstickungsgefahr. Während des Schlafes kontrollieren wir nicht unsere Bewegungen. Das Baby ist immer noch zu klein und wird nicht in der Lage sein, rechtzeitig zu reagieren, um uns aufzuwecken.

Um Tragödie zu vermeiden und die Nachtruhe zu haben, lohnt es sich, das Baby ins Beistellbett zu legen, um ihm maximale Sicherheit zu bieten.

Komfort für Eltern

Babys, die gestillt werden, sind in der Nacht durchschnittlich alle 2,5-3 Stunden wach. Kleinkinder können auch nicht nur wegen Hunger aufwachen. Um den Schlaf nicht zu stören und nervöses Herumlaufen in der Wohnung zu vermeiden, lohnt es sich, ein Babybett direkt neben Ihrem Bett hinzuzufügen. Solche Nähe gibt das Komfortgefühl, dass Sie sogar das leise Schluchzen Ihres Kleinkindes hören und auch Zeit sparen – so wertvoll in schlaflosen Nächten.

Komfort beim Schlafen

Damit der Schlaf effektiv wird, muss er bequem sein. Wenn Sie zu dritt schlafen, ist es schwierig, sich einen optimalen Raum zum Entspannen zu bieten. Das Bett – auch wenn es groß ist – hat begrenzte Möglichkeiten. Kleinkinder neigen dazu, ihre Position während des Schlafes zu ändern, und meistens leiden Erwachsene, die sich für einen ruhigen Schlaf ihrer Kinder opfern.

Wie kann man einen perfekten Schlaf für alle sicherstellen, ohne die Nähe aufzugeben? Es wird Sie sicherlich nicht überraschen, dass die Antwort wieder ein Beistellbett ist!

Zu Hause und unterwegs

Ein Zustellbett hat einen Vorteil gegenüber Standardbetten, auch weil es multifunktional ist. Suchen Sie nach Lösungen, die alle Bedürfnisse Ihrer Familie erfüllen. Beispiel? Das Natt-Beistellbett aus der skiddoü Kollektion ist ein 3in1 Modell – es dient als Zustellbett, freistehend und Reisebett.

Ein praktisches Element, um Ihr Bett in den ersten Lebensmonaten Ihres Babys zu verlängern. Stilvolles Möbelstück für einen separaten Raum. Eine praktische Lösung auf Reisen und unter allen Bedingungen. Ein Produkt – viele Möglichkeiten!

Höhenverstellbar

Bei der Suche nach einem Zustellbett fürs Kind, achten Sie darauf, ob das Bett Einstellmöglichkeiten hat – je mehr, desto besser. Zum Beispiel das skiddoü Natt-Beistellbett hat eine 5-stufige Höhenverstellung. Dank dieser Funktion können Sie die Höhe an Betten unterschiedlicher Abmessungen anpassen.

Möglichkeit des Faltens

Ein klassisches Babybett hat keine Möglichkeit es zu falten, und wenn ja, nimmt es viel mehr Platz ein als das Beistellbett, das eine leichtere Konstruktion hat.
Beim Stöbern durch die verschiedenen Angebote von Zustellbetten achten Sie auf die kompakten Abmessungen, die Leichtigkeit des Faltens und Entfaltens, aber gleichzeitig auf seine Stabilität.

Praktikabilität – am Tag schnell zu verstecken und während der Fahrt, leicht in den Kofferraum einzupassen.

Leichtigkeit der Bewegung

Ein Beistellbett kann – und sollte sogar – mobil sein. Was bedeutet das? Es ist gut, wenn es mit Rädern ausgestattet ist, die maximale Bewegungsfreiheit gewährleistet und eine Bremse hat. Das Kinderbett wurde dann fest an seinem Platz stehen.

Sichere Materialien

Die Materialien, aus denen das Beistellbett hergestellt ist, sind auch sehr wichtig. Um für Ihr Kind einen gesunden und angenehmen Schlaf zu sichern, lohnt es sich, weiche, freundliche Materialien zu wählen, die auf Sicherheit getestet wurden.
Ein Beispiel ist das Natt-Beistellbett von skiddoü. Vor dem Verkauf wurde es in einer internationalen, unabhängigen Forschungseinheit Intertek getestet.
Das Produkt entspricht den Normen EN 1130 und EN 16890. Die verwendeten textilen Materialien sind frei von unter anderem Formaldehyd, Flammschutzmitteln (TCEP, TCPP, TDCP) und chemischen Elementen, die toxische und krebserregende Wirkungen aufweisen.

Neue Schlafqualität

Es gibt noch viele andere Lösungen, die einen perfekten Schlaf Ihres Kindes sichern. Auf den ersten Blick sind unsichtbare Ausstattungselemente, wie: verstellbarer Rahmen, Seiten des Kinderbettes mit einem Netz bedeck, das für richtige Luftzirkulation und Sichtbarkeit des Kindes sorgt. Hochwertige, atmungsaktive Schaumstoffmatratze 5cm dick und eine praktische Seitentasche für die nötigen Kleinigkeiten.

Sicher, multifunktional und bequem… Sicherlich haben Sie die Frage, ob es sich lohnt, ein Beistellbett für Ihr Kind zu kaufen, bereits selbst beantwortet. Wir stellen auch fest, dass diese Frage rhetorisch ist!

Aktie

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on email
Przeczytaj również

Wie kann man ein Kind zum Lernen ermutigen?

Wieviel soll ein Kind schlafen?

Die BLW Methode, also Baby-Led Weaning

Wonach soll man sich bei der Auswahl eines Kinderwagens richten?

Worauf sollten wir beim Kauf eines Kinderhochstuhls achten?

Warum lohnt es sich, ein Beistellbett fürs Kind zu kaufen?